Patricia Bertschi

Die Präsidentin des Vereins Netzwerk Asyl engagiert sich kompromisslos für Flüchtlinge. Die frühere SP-Grossrätin Patrizia Bertschi ist seit 2005 Präsidentin des von ihr mitgegründeten Vereins Netzwerk Asyl Aargau und setzt sich damit ehrenamtlich für Asylsuchende ein. Ihr Ziel: die Lebensbedingungen von geflüchteten Menschen zu verbessern. Ihr Netzwerk aus 300 Freiwilligen betreibt sieben Treffpunkte für Asylsuchende.