Nicholas Hänny

Der ehemalige Skater Nicholas Hänny (27) aus Lenzburg ist Mitgründer und CEO des Start-ups Nikin. Dank seiner Idee wird für jedes verkaufte Produkt aus seiner fair und nachhaltig produzierten Modelinie ein Baum gepflanzt – weltweit sind es schon über 240’000 Bäume. 2019 schafft es Nikin damit in die Top 3 des Swiss Economic Award.


Die Idee mit dem coolen und dennoch nachhaltigen Modelabel hat Hänny Ende 2016 mit seinem Freund Robin Gnehm umgesetzt. Zusammen haben sie Nikin mit einem Kapital von 5’000 Franken gegründet und sind damit in kürzester Zeit durchgestartet. Die Produkte von Nikin kommen aus fair produzierenden Betrieben aus Osteuropa – und dies zu einem relativ günstigen Preis. So können sich auch junge Leute faire Mode leisten. Der Kundschaft will Nikin dabei zeigen, dass man im Kleinen etwas bewegen und cool sein kann. Und das kommt an.